Zitronencreme mit Heidelbeeren

Sommerdessert: Zitronencreme mit Heidelbeeren

Heute habe ich ein erfrischendes Sommerdessert für euch: Zitronencreme mit Heidelbeeren. Zitronen sind aus meiner Küche nicht wegzudenken. Ich habe eigentlich immer welche zu Hause. Meistens verwende ich sie eher in pikanten Gerichten, z.B. als Ersatz für Essig in Salatdressings. Heute habe ich sie aber in eine süße Topfencreme gegeben, die aus meiner Sicht das…

Müsli_Strawberry Overnight Oats_Erdbeeren

Erdbeerzeit! Strawberry Overnight Oats

Meine Lieblingsmahlzeit am Wochenende ist ja das Sonntagsfrühstück. Dabei esse ich eigentlich von Avocadotoast über Chiapudding bis hin zu einem Eieromelette mit Gemüsefüllung eigentlich alles gerne. Besonders fein finde ich es aber, wenn mein Frühstück nur mehr aus dem Kühlschrank genommen und ein bisschen verziert werden muss. Darum mag ich ja Overnight Oats sehr gerne…

Sommersalat_Wassermelone-Gurke-Minze_Salat

Der ultimative Sommersalat: Wassermelone-Gurke-Minze-Salat

Endlich wieder ein Rezept! Und noch dazu ein ganz genial sommerliches Rezept, das nebenbei auch äußerst schnell gemacht ist. Ein bisschen Schnippeln, Limette und Olivenöl drüber träufeln, fertig! Zutaten (für 2 Portionen): 1 Miniwassermelone (od. 1/4 große Wassermelone) 1 Salatgurke 2-3 Zweige Minze 2-3 EL Olivenöl Saft einer Limette Zubereitung: Die Wassermelone in kleine Würfel…

Kakaokuchen

Ich back´s mir: Kakaokuchen

Wenn ich früher, als ich noch bei meinen Eltern wohnte, einen Kuchen fürs Wochenende backen sollte, war es meistens dieser hier, den ich gebacken habe: Ein Kakaokuchen. Und vor einiger Zeit musste der aus Nostalgiegründen – und weil ich ihn einfach gern mag und er noch dazu schnell gemacht ist – unbedingt wieder mal her.…

gebackenes Blaubeermüsli_01

Frühstück zum Mitnehmen: Gebackenes Blaubeermüsli

Wenn ich es leichter fände, früh aufzustehen, würde ich wahrscheinlich jeden Morgen ganz toll frühstücken. Aber ich gehöre eher zur noch-ein-bisschen-liegenbleiben-Fraktion. Aus diesem Grund ist es für mich super, wenn ich mein Frühstück schon am Vortag vorbereiten und im besten Fall auch noch mit in die Arbeit nehmen kann, um es dort als Vormittagssnack zu…

Mexikanische Quinoabowl_01

Unglaublich lecker: mexikanische Quinoabowl

Dieses Rezept ist ausnahmsweise mal nicht so wirklich auf meinem Mist gewachsen, sondern basiert auf den Grundideen zu „Quinoa auf mexikanische Art“ von Deliciously Ella aus ihrem ersten Kochbuch. Das Rezept daraus habe ich nur wenig abgeändert (z.B. Kidneybohnen statt schwarze Bohnen, Guacamole vereinfacht und verändert, Cashewcreme weggelassen), aber das Grundprinzip ist das selbe wie…

Süßkartoffelwedges

Aus dem Backofen: Süßkartoffelwedges

Dass Süßkartoffeln seit neuestem zu meinem Speiserepertoire gehören, habe ich schon einmal erwähnt. Schon vor über einem Jahr habe ich mal Süßkartoffelpommes in einem Lokal probiert und war ehrlich gesagt nicht so begeistert, da sie einfach gar nicht knusprig waren. Darum habe ich erst mal Abstand davon genommen, mich selbst an Süßkartoffelpommes oder -wedges zu…