Adventskalenderhäuschen aus Toilettenpapierrollen

Adventskalender_toilettenpapierrollen_adventskalenderhäuschen_01

Dieses Jahr war meine Bastelfreude bisher nicht besonders hoch, doch pünktlich zur Weihnachtszeit bin ich wieder im DIY-Fieber. Gleich als erstes Projekt habe ich mir einen Adventskalender aus Toilettenpapierrollen vorgenommen. Meine Inspiration dafür war dieser Adventskalender von Morning Creativity, den ich allerdings etwas abgeändert habe, um ihn auch in den kommenden Jahren wieder befüllen und verschenken zu können.

Was ihr dafür braucht:

25 leere Toilettenpapierrollen
Alleskleber „Kraft“
etwas Karton
Washitape
buntes Papier für die Nummern
Geschenkpapier für die Päckchen
Schere
Klebeband
Locher
Schnur zum Aufhängen

Adventskalender_toilettenpapierrollen_adventskalenderhäuschen_02

Anleitung:

  1. Zuerst im Internet Nummern für die Päckchen suchen, herunterladen, auf farbigem Papier ausdrucken und ausschneiden. Ihr könnt die Nummern natürlich auch selber gestalten, wenn ihr eine entsprechende Begabung habt. Unten habe ich einige Links aufgelistet, wo ihr die Zahlen finden könnt.
  2. Als nächstes klebt ihr die Toilettenpapierrollen aneinander (4 x 6 Rollen) und klemmt sie am besten zum Trocknen seitlich zwischen zwei schweren Kisten ein.
  3. Anschließend schneidet ihr ein Stück Karton in der Größe des Rollenrechtecks zurecht und klebt die Toilettenpapierrollen darauf. Zum Trocknen ein schweres Buch darauf legen.
  4. In der Zwischenzeit kann das Dach aus einem dreieckigen Stück Karton und zwei gleich großen Kartonrechtecken gefertigt werden. Dafür erst die passenden Größen beim Rollenrechteck abmessen und zurechtschneiden. Beim Dach gleich mit einem Locher die Löcher für die Aufhängung stanzen. Das Dach in der Mitte mit Washitape aneinander kleben und mit etwas Klebstoff fixieren. Anschließend den Rand mit Washitape verschönern und das Dreieck des Giebels mit Klebstoff befestigen. Eine Toilettenpapierrolle schräg abschneiden und als Kamin aufs Dach kleben.
  5. Nun wird das Dach nur noch mit Klebstoff und Washitape am unteren Teil des Hauses befestigt und eine Schnur zum Aufhängen durch die Löcher im Dach gezogen.
  6. Die Geschenke einpacken, die Nummern drauf kleben und schon kann der Adventskalender befüllt werden.

Adventskalender_toilettenpapierrollen_adventskalenderhäuschen_03

Hier findet ihr schön gestaltete Zahlen von 1 bis 24:

  • Die hüschen runden Plaketten in schwarz-weiß, die ich verwendet habe, sind vom minidrops Blog.
  • Hier sind ebenfalls weiß-schwarze runde Plaketten, hier aber auch auf Englisch.
  • Ebenfalls rund, aber in hellen grau-lila-Tönen eingefärbt, sind die Adventskalenderzahlen von meine rosarote Seite.

Bastelt ihr dieses Jahr auch einen Adventskalender? Womit befüllt ihr ihn?

Ein Gedanke zu “Adventskalenderhäuschen aus Toilettenpapierrollen

  1. Pingback: Adventkalender im Pandadesign | & another passion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s