Guacamole

Guacamole_01

Ich muss gestehen, zu Avocados habe ich ein sehr gespaltenes Verhältnis: Pur schmecken sie mir nicht, da sind sie mir zu gehaltvoll. Mit viel Limettensaft und Minze versetzt schmecken sie mir als Guacamole dafür umso besser. Was mir wiederum nicht gefällt, ist ihr langer Transportweg. Dem steht aber wieder gegenüber, dass sie supergesund sind. Wie gesagt, ich finde das mit den Avocados etwas schwierig…

Ein Rezept für Guacamole habe ich jetzt mal hier: Meine Guacamole beinhaltet viel Limettensaft, etwas Kreuzkümmel und Chili, Cocktailtomaten und ganz viel Minze. Statt der Minze könnte man – bzw. würde man normalerweise vermutlich – Koriander verwenden, aber den mag ich nicht. Für mich schmeckt Koriander seifig. So geht es aber nicht nur mir, sondern vielen. Dass Koriander für einen nicht allzu geringen Teil der Menschheit nach Seife schmeckt, hat etwas mit den Genen zu tun – jedenfalls sagen das die New York Times und die Huffington Post.

Zutaten:

1 Avocado
Saft von 1/2 Limette
4 Cocktailtomaten
2 Zweige Minze
1 Msp. Kreuzkümmel (gemahlen)
1 Prise Chilipulver

Zubereitung:

  1. Die Avocado von ihrer Haut und ihrem Kern befreien und mit einer Gabel gründlich zerdrücken.
  2. Mit Limettensaft vermischen.
  3. Die Cocktailtomaten waschen, trocknen und in ganz kleine Würfel schneiden. Die Minze ebenfalls waschen, trockenschütteln und klein schneiden. Beides zu der Avocado mischen.
  4. Mit Kreuzkümmel, Chilipulver, Salz, Pfeffer und evtl. noch etwas mehr Limettensaft abschmecken.

5 Gedanken zu “Guacamole

  1. Kann dich absolut verstehen, einfache Avocado-Scheiben auf dem Brot bekomme ich kaum runter, aber als Dip ist es ideal 🙂 Mit Kümmel und Minze habe ich es noch nie versucht, danke für die Inspiration! Guten Rutsch in 2016 und viele Grüße aus dem Passeiertal 🙂

    Gefällt mir

  2. Pingback: Schnell und gut: Gebackene Süßkartoffeln | & another passion

  3. Pingback: One Pot Dinner: Mexican Quinoa | & another passion

  4. Pingback: Auch zum Mitnehmen: Wraps mit Tandoorihuhn und Gemüse | & another passion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s