Sommerdessert: Zitronencreme mit Heidelbeeren

Zitronencreme mit Heidelbeeren

Heute habe ich ein erfrischendes Sommerdessert für euch: Zitronencreme mit Heidelbeeren. Zitronen sind aus meiner Küche nicht wegzudenken. Ich habe eigentlich immer welche zu Hause. Meistens verwende ich sie eher in pikanten Gerichten, z.B. als Ersatz für Essig in Salatdressings. Heute habe ich sie aber in eine süße Topfencreme gegeben, die aus meiner Sicht das perfekte Sommerdessert ist. Damit passt sie auch perfekt zu Ina´s Aktion „Let´s Cook Together“, die dieses Mal das Motto „Sauer macht lustig – zitronig leckere Rezepte“ hat.

Zutaten (für 4 kleine Gläser):

500 g Topfen (= Quark)
200-250 g Naturjoghurt
2 EL Zucker (nach Geschmack)
Saft von 2 Zitronen
250 g Heidelbeeren
etwas Minze als Dekoration

Zubereitung:

  1. Topfen, Joghurt, Zitronensaft und Zucker nach Geschmack vermischen.
  2. Die Heidelbeeren waschen und trocknen. Ein paar hübsche Beeren als Dekoration beiseite legen.
  3. Abwechselnd Creme und Heidelbeeren in vier Gläser einschichten, dabei mit Creme abschließen.
  4. Ein paar hübsche Minzeblätter waschen und trocken schütteln. Mit den Minzeblättern und den übrigen Heidelbeeren dekorieren.

Gutes Gelingen!

15 Gedanken zu “Sommerdessert: Zitronencreme mit Heidelbeeren

    • Liebe Julia,
      das Dessert war wirklich sehr erfrischend. Das Verhältnis von Zucker und Zitronensaft hat für mich schon gepasst, weil die Menge an Topfen ja doch recht hoch war. Vielleicht hab ich auch weniger saure Zitronen erwischt 😉
      Liebe Grüße,
      Sabine

      Gefällt mir

    • Liebe Sarah,
      du hast recht, fruchtige Desserts kann man immer brauchen. Ich mag auch im Winter nach einem mehrgängigen Menü am liebsten ein leichtes, fruchtiges Dessert, weil es mir sonst einfach zu viel wird.
      Liebe Grüße, Sabine

      Gefällt mir

    • Danke! Ich mach immer wieder gerne bei „Let´s Cook Together!“ mit, wenn ich gerade Zeit habe. Die Idee, verschiedenste Rezepte zu einem Thema von unterschiedlich kochenden Menschen zu sammeln, find ich spitze! 🙂
      Liebe Grüße, Sabine

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s